PUBLIKATIONEN

Poesie der Nachbarn

Dichter übersetzten Dichter

ist die zweisprachige Anthologie zur Übersetzerwerkstatt Poesie der Nachbarn. Die literarische Reihe Poesie der Nachbarn, herausgegeben von Gregor Laschen (bis 2004) und Hans Thill, stellt Original und Nachdichtung nebeneinander.

Die Bände 1 - 15 sind in der Edition die horen erschienen. Seit 2004 erscheint die Reihe im Verlag Das Wunderhorn.

Folgende Bände sind bisher erschienen:

Cover Band 1

 

 

 

 

 

 

 

Band 1
Mein Gedicht ist mein Körper
Neue Poesie aus Dänemark

Gregor Laschen & Harly Sonne (Hrsg.)
Gedichte von Inger Christensen, Pia Tafdrup, Klaus Rifbjerg, Ivan Malinowsky, Jørgen Sonne. Nachdichtungen von Ralf Thenior, Michael Buselmeier, Gregor Laschen, Johann P. Tammen. Mit einem Nachwort von Harley Sonne. Mit sieben Bildern von Stefan Schwerdtfeger.

Edition die horen, 1989, 13 Euro

Leseprobe 

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 2


Band 2
Inzwischen fallen die Reiche 
Poesie aus Ungarn 

Gregor Laschen & Zsuzsanna Gahse (Hrsg.)
Gedichte von György Petri, László Garaczi, Márton Kalász, Otto Tolnai, Amy Károlyi, Imre Oravecz. Nachdichtungen von Gregor Laschen, Zsusanna Gahse, Oskar Pastior, Brigitte Struzyk, Johann P. Tammen. Mit einem Nachwort von Péter Por und Bildern von Trak Wendisch.

Edition die horen, 1990                                                               

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 3


Band 3 
Ich bin der König aus Rauch 
Poesie aus Spanien 

Gregor Laschen & Jaime Siles (Hrsg.)
Gedichte von Amparo Amorós, Carlos Bousoño, Guillermo Carnero, Antonio Colinas, Jaime Siles, Claudio Rodríguez. Nachdichtungen von Brigitte Struzyk, Johann P. Tammen, Hannelies Taschau, Gregor Laschen, Guntram Vesper, Ernest Wichner. Mit einem Nachwort von Petra Strien und acht Bildern von Thomas A. Schmidt. 

Edition die horen, 1991

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 4


Band 4 
Ich hörte die Farbe blau 
Poesie aus Island 

Gregor Laschen & Wolfgang Schiffer (Hrsg.)
Gedichte von Gyrdir Elíasson, Linda Vilhjálmsdóttir, Ingibjörg Haraldsdóttir, Matthías Jóhannessen, Baldur Óskarsson, Hannes Sigfússon. Nachdichtungen von Barbara Köhler, Uwe Kolbe, Kito Lorenc, Gregor Laschen, Johann P. Tammen und Ralf Thenior. Mit einem Nachwort von Wolfgang Schiffer und einer „Postkarte aus Island“ von Seamus Heaney. Mit acht Bildern von Dorothea Reese-Heim.

Edition die horen, 1992

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 5


Band 5
Eine Jacke aus Sand
Poesie aus den Niederlanden

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Harry H. ter Balkt, J. Bernlef, Frans Budé, Anna Enquist, Tonnus Oosterhoff, Gerrit Kouwenaar. Nachdichtungen von Ursula Krechel, Gregor Laschen, Wolfgang Hilbig, Peter Rosei, Johann P. Tammen und Adolf Endler. Mit einem Nachwort von Ton Naaijkens und acht Bildern von Anna Schwerdtfeger-Laschen.

Edition die horen, 1993

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 6


Band 6
Hör den Weg der Erde
Poesie aus Bulgarien

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Mirjana Baschewa, Blaga Dimitrowa, Konstantin Pawlow, Iwan Zanew, Mirela Iwanowa, Boris Christow, Nikolai Kyntschew. Nachdichtungen von Stefan Döring, Elke Erb, Gregor Laschen, Oskar Pastior, Johann P. Tammen und Guntram Vesper. Mit einem Nachwort von Norbert Randow und Bildern von Franz Bernhard.

Edition die horen, 1994

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 7


Band 7
Die Mühle des Schlafs
Poesie aus Italien

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Milo de Angelis, Franco Buffoni, Fabio Doplicher, Valerio Magrelli, Amelia Rosselli, Valentino Zeichen. Nachdichtungen von Rolf Haufs, Brigitte Struzyk, Gregor Laschen, Werner Söllner, Johann P. Tammen, Ernest Wichner. Mit einem Nachwort von Paola Barbon und neun Bildern von Stefan Schwerdtfeger.

Edition die horen, 1995

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 8


Band 8
Der Finger Hölderlins
Poesie aus Frankreich

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Jean Daive, Henri Deluy, Abdelwahab Meddeb, Jacques Roubaud, Jean-Baptiste de Seynes, Esther Tellermann. Nachdichtungen von Róža Domašcyna, Ursula Krechel, Walter Helmut Fritz, Gregor Laschen, Joachim Satorius, Johann P. Tammen, Jürgen Theobaldy. Mit einem Nachwort von Hans Thill. Mit neun Bildern von Pit Kroke.

Edition die horen, 1996

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 9


Band 9
Das erste Paradies
Poesie aus Norwegen

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Gro Dahle, Eva Jensen, Georg Johannesen, Einar Økland, Torgeir Rebolledo Pedersen, Terje Johanssen. Nachdichtungen von Brigitte Oleschinski, Uwe Kolbe, Arnfrid Astel, Michael Buselmeier, Gregor Laschen, Johann P. Tammen. Mit einem Nachwort von Wolfgang Butt. Mit neun Bildern von Angela B. Clement.

Edition die horen, 1997

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 10


Band 10
Das Zweimaleins des Steins
Poesie aus Irland

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Tomás Mac Símóin, Medbh McGuckian, John Montague, Nuala Ní Dhomhnaill, Cathal Ó Searcaigh, Peter Sirr. Nachdichtungen von Hans Thill, Brigitte Struzyk, Rolf Haufs, Gregor Laschen, Kito Lorenc, Johann P. Tammen. Mit einem Nachwort von Hans-Christian Oeser. Mit neun Bildern von Ernst Meister.

Edition die horen, 1998

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Auswahlband


Ein Auswahlband zum 10jährigen Jubiläum von Poesie der Nachbarn:
Schönes Babylon
Gedichte aus Europa in zwölf Sprachen,
Lyrik-Anthologie, Gregor Laschen (Hrsg.)
DuMont Verlag, 1999, 24.80 Euro

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 11


Band 11
Die Freiheit der Kartoffelkeime
Poesie aus Estland

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Jaan Kaplinski, Doris Kareva, Hasso Krull, Viivi Luik, Ene Mihkelson, Paul-Eerik Rummo. Nachdichtungen von Marcel Beyer, Friedrich Christian Delius, Katja Lange-Müller, Gregor Laschen, Johann P. Tammen, Ralf Thenior. Mit einem Nachwort von Mati Sirkel. Mit neun Bildern von Bernd Koberling.

Edition die horen, 1999

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 12


Band 12
Ich ist ein andrer ist bang
Poesie aus Rumänien

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Mariana Marin, Caius Dobrescu, Mircea Dinescu, Sorin Ghergut, Simona Popescu und Petre Stoica. Nachdichtungen von Ulrike Draesner, Werner Dürrson, Gregor Laschen, Johann Lippet, Johann P. Tammen und Ernest Wichner. Mit einem Nachwort von Werner Söllner. Mit neun Bildern von Erwin Wortelkamp.

Edition die horen, 2000

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 13


Band 13
Die Bogenform der Erinnerung
Poesie aus Portugal

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Ana Luísa Amaral, Paulo Teixeira, Nuno Júdice, Rosa Alice Branco, Casimiro de Brito, Vasco Graça Moura. Nachdichtungen von Kerstin Hensel, Barbara Köhler, Gregor Laschen, Johann P. Tammen, Jürgen Theobaldy, Peter Waterhouse. Mit einem Nachwort von João Barrento. Mit neun Bildern von Ueli Michel.

Edition die horen, 2001

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 14


Band 14
Die Heimkehr aus dem Kristall
Poesie aus Finnland

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Mirkka Rekola, Annukka Peura, Jouni Inkala, Agneta Enckell, Anni Sumari, Pentti Saaritsa – Nachdichtungen von Hugo Dittberner, Anne Duden, Peter Hamm, Gregor Laschen, Kathrin Schmidt, Johann P. Tammen. Mit einem Nachwort von Stefan Moster und neun Bildern von Sonja Alhäuser.

Edition die horen, 2002

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 15


Band 15
Atem lang von Babel her
Poesie aus Griechenland

Gregor Laschen (Hrsg.)
Gedichte von Katerina Angelaki-Rooke, Stratis Paschalis, Maria Kyrtzaki, Maria Topali, Mimis Souliotis, Charis Vlavianos – Nachdichtungen von Róža Domašcyna, Gerhard Falkner, Dorothea Grünzweig, Rolf Haufs, Gregor Laschen und Johann P. Tammen. Mit einem Nachwort von Torsten Israel und neun Bildern von Hans Arp.

Edition die horen, 2003

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Jacques Roubaud


Königs Schiff vor Eden

Gregor Laschen (Hrsg.)
Bilder und Blüthenstaub zum Übersetzen 1988-2003
Dokumentation mit Fotos und Texten
aus 15 Jahren Lyrikübersetzung

Edition die horen, 2003, 18 Euro

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 16


Band 16
Leb wohl lila Sommer
Poesie aus Russland

Gregor Laschen/Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Timur Kibirov, Olga Martynova, Vera Pavlova, Aleksej Purin, Evgenj Rejn, Olga Sedakova – übersetzt von Sylvia Geist, Sabine Küchler, Gregor Laschen, Hans Thill, Jan Wagner, Ernest Wichner.  Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Frank Grüner.

Verlag Das Wunderhorn, 2004, 19,90 Euro                                                 

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 17


Band 17
Wozu Vögel, Bücher, Jazz
Poesie aus England

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Helen Macdonald, Frances Presley, J.H. Prynne, Craig Raine, Keston Sutherland, Tim Turnbull – übersetzt von Franz Josef Czernin, Elke Erb, Norbert Hummelt, Birgit Kempker, Ulf Stolterfoht, Hans Thill. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Michaela Schrage-Früh.

Verlag Das Wunderhorn, 2005

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 18


Band 18
Vorwärts, ihr Kampfschildkröten
Gedichte aus der Ukraine

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Emma Andijewska, Jurij Andruchowytsch, Natalka Bilozerkivets, Andrij Bondar, Oleh Lysheha, Serhij Shadan – übersetzt von Michael Donhauser, Herta Müller, Oskar Pastior, Joachim Sartorius, Hans Thill, Anja Utler. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Petro Rychlo und Stefania Ptashnyk. Mit sechs Collagen von Herta Müller.

Verlag Das Wunderhorn, 2006

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 19


Band 19
Das verborgene Licht der Jahreszeiten
Gedichte aus der Schweiz

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Claire Genoux, Alberto Nessi, Antonio Rossi, Leta Semadeni, Pierre Voélin, Frédéric Wandelère – übersetzt von Jan Koneffke, Nadja Küchenmeister, Johann Lippet, Sabine Schiffner, Jürgen Theobaldy, Hans Thill. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Martin Zingg. Viersprachige Ausgabe: französisch-italienisch-rätoromanisch-deutsch.

Verlag Das Wunderhorn, 2007

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 20


Band 20
Geburt eines Engels
Gedichte aus Slowenien

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Esad Babacic, Milan Dekleva, Barbara Korun, Aleš Šteger, Lucija Stupica und Veno Taufer – übersetzt von Michael Buselmeier, Steffen Jacobs, Vesba Lubina, Marion Poschmann, Raoul Schrott, Hans Thill. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Urška P. ?erne.

Verlag Das Wunderhorn, 2008

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 21


Band 21
Schlittenspur durch den Sommer
Gedichte aus Schweden

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Aase Berg, Lina Ekdahl, Björn Håkansson, Ann Jägerlund, Bengt Emil Johnson, Mara Lee – übersetzt von Thomas Böhme, Nora Bossong, Oswald Egger, Ursula Krechel, Johann P. Tammen, Hans Thill. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Renate Bleibtreu.

Verlag Das Wunderhorn, 2009

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 22


Band 22
Konzert für das Eis
Gedichte aus Kroatien

Hans Thill (Hrsg.)
 Gedichte von Branko Cegec, Gordana Benic, Tomica Bajsic, Delimir Rešicki, Ivana Bodrožic Simic, Zvonko Makovic – übersetzt von Urs Allemann, Arnfrid Astel, Ann Cotten, Kurt Drawert, Karin Kiwus, Hans Thill. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Alida Bremer.

Verlag Das Wunderhorn, 2010

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 23


Band 23
Meine schlichten Reisen
Gedichte aus Belgien

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Dirk van Bastelaere, Eric Brogniet, Karel Logist, Els Moors, Erik Spinoy, Liliane Wouters – übersetzt von Gerhard Falkner, Zsuzsanna Gahse, Norbert Lange, Michael Speier, Ulrike Almut Sandig, Hans Thill. Nach Interlinearversionen und mit einem Nachwort von Beate Thill und Stefan Wieczorek.

Verlag Das Wunderhorn, 2011, 20.00 Euro

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 24

Band 24
Geständnis eines Despoten
Gedichte aus Bosnien-Herzegowina
 

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Tatjana Bijelic, Faruk Šehic, Mile Stojic, Tanja Stupar-Trifunovic, Stevan Tontic, Marko Vešovic  - übersetzt von Sünje Lewejohann, Brigitte Oleschinski, Richard Pietraß, Àxel Sanjosé, Kathrin Schmidt, Ron Winkler. Nach Interlinearversionen von Hana Stojic.

Verlag Das Wunderhorn, 2013, 24.80 Euro

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Cover Band 25

Band 25
In meinem Mund ein Bumerang
Gedichte aus der Türkei
 

Hans Thill (Hrsg.)
Gedichte von Nevzat Çelik, Azad Ziya Eren, Gonca Özmen, Elif Sofya, Izzet Yasar - übersetzt von Sabine Küchler, Klaus Reichert, Joachim Sartorius, Silke Scheuermann, Henning Ziebritzki. Nach Interlinearversionen von Sebnem Bahadir und Dilek Dizdar.

Verlag Das Wunderhorn, 2013, 24.80 Euro

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Band 26
Stillleben mit Crash
Gedichte aus Polen

Hans Thill / Caroline Rudolph (Hg.)
Gedichte von Justyna Bargielska, Jacek Dehnel, Katarzyna Fetlinska, Jacek Podsiadlo, Tomasz Rózycki und Krzysztof Sliwka - übersetzt von Mirko Bonné, Esther Kinsky, Norbert Lange, Sabine Schiffner, Daniela Seel und Volker Sielaff. Nach Interlinearversionen von den Masterstudierenden der Universität Mainz Janina Jodynis, Agata Okonska und Katarzyna Piasecka unter der Leitung von Tomasz Rozmyslowicz

Verlag Das Wunderhorn, 2014, 24.80 Euro

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Band 27
Lob des Wildtiers im Winter
Gedichte aus der Slowakei

Hans Thill (Hg.)
Gedichte von Michal Habaj, Mila Haugová, Rudolf Jurolek, Dana Podracká, Martin Solotruk und Ivan Štrpka - übersetzt von Nico Bleutge, Christian Filips, Sylvia Geist, Kerstin Hensel, Christian Steinbacher und Uljana Wolf. Nach Interlinearversionen von Slávka Rude-Porubská.

Verlag Das Wunderhorn, 2015, 24.80 Euro

Leseprobe

Nach oben

______________________________

 

Band 28
Werde zum Gespenst
Gedichte aus Lettland

Hans Thill (Hg.)
Gedichte von Amanda Aizpuriete, Uldis Berzins, Inga Gaile, Semjon Hanin, Liana Langa, Verdins Karlis - übersetzt von Carolin Callies, Claudia Gabler, Matthias Göritz, Norbert Hummelt, Jan Kuhlbrodt und Anja Utler. Nach Interlinearversionen von Beata Paskevica und Julija Boguna.

Verlag Das Wunderhorn, 2016, 24,80 Euro

Leseprobe