Donnerstag, 1. Juni 2017, 19 Uhr - "SWR-Bestenliste", Künstlerhaus Edenkoben

Der Literaturtalk in SWR 2 mit Ursula März und Martin Ebel, Moderation: Sigrid Löffler


Rund 90.000 Buchtitel pro Jahr oder etwa 245 Titel pro Tag erscheinen in Deutschland. Um den üblichen, am Verkauf orientierten Bestsellerlisten etwas entgegenzusetzen, hatte der damalige Literaturredakteur des Südwestfunks Jürgen Lodemann 1975 eine weitreichende Idee: Eine Jury von 26  renommierten Literaturkritikerinnen und -kritikern wählt jeden Monat zehn Bücher auf eine Liste, denen sie möglichst viele Leser und Leserinnen wünscht. Das Ergebnis ist die SWR-BESTENLISTE. Sie ist ein Kompass auf dem Büchermeer der Neuerscheinungen, sie ist ein Pfadfinder im Bücherdschungel, das Trüffelschwein in den Papierbergen. Kurz: während die Bestsellerlisten aufs Bekannte und Etablierte vertrauen, ist die SWR-BESTENLISTE auf der Suche nach neuen Gefilden, nach unbekannten Büchern und Autoren, egal ob Lyrik, Romane, Autobiografisches, Tagebücher, Briefbände. Es gibt nur ein Kriterium: Das Lesen muss sich lohnen!

Eintritt: 7 Euro/4 Euro (ermäßigt für Schüler und Studenten)

Die Aufzeichnung im Künstlerhaus Edenkoben wird am Dienstag, 07.06.2016 um 22.05 Uhr auf SWR 2 ausgestrahlt.

 



Info   Seite drucken