LINKS

  • Kultureinrichtungen/Kooperationen: Stiftung Rheinland-Pfalz         für Kultur 
    www.kulturstiftung-rlp.de 
    Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur hat sich, wie es ihr Name sagt, nicht nur der Förderung der Kunst, sondern eben auch der Förderung der Kultur verschrieben. Das ist ein nicht unbedeutender Unterschied, denn der Kunstbegriff beschränkt sich eher auf die klassischen Kunstsparten wie Theater, Tanz, Musik und Bildende Kunst. Die Kulturstiftung fördert jedoch darüber hinaus auch den Erwerb und die Sicherung besonders wertvoller Kulturgüter, bedeutsame Vorhaben der Dokumentation und Präsentation, sowie Symposien und Kulturkongresse.
  •  
  • Arp Museum Bahnhof Rolandseck 
    www.arpmuseumbahnhof-rolandseck.de 
    Die Konzeption des ARP MUSEUMS wurde am 16. September 2003 in einer Pressekonferenz des New Yorker Architekten Richard Meier der Öffentlichkeit präsentiert. Das Arp Museum wird die Sammlung der Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp, die Sammlung des Landes Rheinland-Pfalz sowie zeitgenössische Kunst aufnehmen. 
  •  
  • Poesie der Nachbarn
    www.poesie-der-nachbarn.de 
    Dichter übersetzen Dichter. Ein europäisches Übersetzungsprojekt der Stiftung Bahnhof Rolandseck und des Künstlerhauses Edenkoben. Gegründet von dem Dichter und Literaturwissenschaftler Gregor Laschen. 
  •  
  • Kultursommer Rheinland-Pfalz 
    www.kultursommer.de 
    Der Kultursommer bündelt das Angebot an Kulturveranstaltungen in rheinland-pfälzischen Dörfern, Städten und Regionen und unterstützt die Veranstalter durch eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit. Viele Angebote sind speziell für Familien geeignet. 
  •  
  • Kulturverein Edenkoben e.V. 
    www.Kulturverein-Edenkoben.de 
    Der Kulturverein Edenkoben informiert über Kunst und Kultur in der Stadt Edenkoben.
  •  
  • Literaturhaus Berlin 
    www.literaturhaus-berlin.de 
    Das Literaturhaus Berlin in der Fasanenstraße ist seit 1986 ein Ort für literarische Veranstaltungen, Symposien und Ausstellungen. 
  •  
  • Wunderhorn Verlag, Heidelberg 
    www.wunderhorn.de 
    Der Wunderhorn Verlag, der 2003 sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert hat, veröffentlicht zeitgenössische deutschsprachige und frankophone Literatur, Poesie, Fotografie, Kunst und Musik. 
  •  
  • Ralf Thenior 
    www.ralf-thenior.de 
    Ralf Thenior, freier Autor aus Dortmund, war im Jahr 2006 Stipendiat des Künstlerhauses. 
  •  
  • Keramik Sammlung 
    www.keramik-sammlung.de 
    Seit dem Jahr 2005 hat die Sammlung des früheren Museums für moderne Keramik, Deidesheim ein neues Domizil gefunden: die Gewöbekeller des Schlosses Villa Ludwigshöhe beherbergen das Schaudepot der international bedeutenden Sammlung, die 1993 vom Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz übernommen wurde. Die Objekte dokumentieren die Entwicklung der Keramik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Bundesrepublik Deutschland, ergänzt durch Werke bedeutender internationaler Keramiker. 
  •  
  • Rheinland-Pfälzische Kultur online 
    Perfekter Service im Internet 
    Unter der Internet-Adresse www.kulturland.rlp.de erhalten Surfer umfassende Informationen über das gesamte kulturelle Leben in Rheinland-Pfalz. 
    Der Service bietet einen detaillierten Veranstaltungskalender mit ca. 2.500 aktuellen Terminen des ganzen Landes. Ein landesweiter Kinokalender ist ebenfalls integriert. Ein umfassender Katalog beschreibt ausführlich ca. 2.000 rheinland-pfälzische Kultureinrichtungen und das Bonbon der Woche bietet dem kulturinteressierten Surfer einmal wöchentlich die Chance, zwei Eintrittskarten für eine Kulturveranstaltung in Rheinland-Pfalz zu gewinnen. 
    Kulturpolitische Nachrichten und Fachinformationen, z. B. zu Stipendien, und Förderprogrammen, runden das Angebot ab. 
    Nähere Informationen erhalten Sie beim Anbieter des Services, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, Postfach 3220, 55022 Mainz, Fax 06131 / 16174181, E-Mail redaktion@kulturland.rlp.de.